Robert Lackner

Affiliated Researcher

Studium der Geschichte, Germanistik und Anglistik/Amerikanistik an der Universität Graz und am Institut d’études politiques de Paris (Sciences Po). Tätigkeiten für UNODC, die Europäische Kommission und ein internationales Beratungsunternehmen in Wien sowie als Kulturmanager und Öffentlichkeitsarbeiter.

Wissenschaftliche Schwerpunkte: Terrorismus und Subversion im Nahen Osten, Anglo-amerikanische Geschichte, Widerstands- und Exilforschung sowie Kulturgeschichte.