Florian Traussnig

Affiliated Researcher

Gelernter Einzelhandelskaufmann. Lehramtsstudium Geschichte und Italienisch in Graz und Bologna, Doktoratsstudium über exilösterreichische Beiträge zur US-Propaganda im Zweiten Weltkrieg. Ehemaliger ACIPSS-Projektmitarbeiter, zwei Monografien zum „Widerstand von außen“ gegen Hitler-Deutschland durch Exilösterreicher in US-Kriegsinstitutionen zwischen 1938 und 1945. Hauptberuflich Bildungsreferent der Katholischen Hochschulgemeinde Graz und Chefredakteur von deren Zeitschrift DENKEN+GLAUBEN.

Wissenschaftliche Schwerpunkte: US-Propaganda- und österreichische Exilforschung im Zweiten Weltkrieg unter Berücksichtigung militärhistorischer, gedächtnispolitischer und kulturwissenschaftlicher Aspekte.